Nischenseiten-Kalender: Juli

nischenseiten-kalender-juliNa, ist euch genauso heiß wie mir? Wahrscheinlich nicht, denn ich befinde mich gerade in Deutschlands heißesten Stadt. Wo das wohl ist? 😉 Aber egal, auch wenn der Schweiß strömt, dürfen neue Nischenideen natürlich nicht fehlen. Und gerade wenn extreme Bedingungen herrschen, dann gibt es gewisse Bedürfnisse, die wiederum gute Geschäfte ermöglichen (frage einfach mal deinen Eisverkäufer um die Ecke 😉 ). So überrascht es nicht, dass das Nischenseitenkalenderblatt für den Monat Juli, vor allem Nischenideen für die heißen Tage bereithält, aber lest selbst …

Was macht man wenn es heiß ist? Genau, man geht am besten raus an den See und kühlt sich ab. Wer das nicht kann, weil er an den PC durch die Arbeit gefesselt ist, der muss sich anders abkühlen. Und wie macht man das am besten? Natürlich mit einem Ventilator. Wie bei vielen elektrischen Geräten, gibt es auch bei Ventilatoren inzwischen die verschiedensten Ausprägungen und Modelle, sodass man hier recht schnell auf kleine Nischen stößt, die bisher noch nicht von fleißigen Affiliates beackert werden.

Für alle Feinschmecker empfehle ich mal einen Blick auf das Suchvolumen des Johannisbeerkuchen. Ein netter „Ausschlag“, auch wenn das Thema wohl schwer zu monetarisieren sein dürfte. Wer Johannisbeeren nicht mag, der kann auch gerne zum Stachelbeerkuchen greifen 😉 Geht übrigens auch alles ganz ohne Kuchen … auch hier empfehle ich wieder ein Themenportal, damit man auch die Chance hat, das ein oder andere Produkt im richtigen Kontext empfehlen zu können.


johannisbeerkuchen-suchvolumen

Sieht man mal vom (Sommer)ferienbeginn ab und geht von den Schülern zu den Kleinsten, dann wird man schnell zum Thema Abschied Kindergarten kommen. Ja, auch der Kindergarten dauert nicht ewig und endet einmal, viele Eltern wollen sich dann noch bei den lieben Erziehern mit einem kleinen Geschenk bedanken. Doch was schenkt man den Erziehern bloß? Hilfe dringend erwünscht (am besten gleich noch mit ein paar Verlinkungen) 😉 – achso, an die Lehrer kann man auch einmal denken …

Wer eher der Partytyp ist, der sollte sich einmal die ganzen Festivals und anderweitigen Juli Veranstaltungen anschauen, die haben definitiv auch noch Nischenseitenpotential. Und ich meine dabei gar nicht unbedingt das Hauptkeyword, sondern alles darum herum. Was braucht man beispielsweise unbedingt auf einen Festival? Einfach über den Tellerrand hinweg blicken.

So, das war es auch schon wieder erst einmal. Ich hoffe ich konnte euch ein paar Denkanstöße geben. Ansonsten würde mich natürlich freuen, wenn ihr noch irgendwelche Nischenideen für den Juli habt. Einfach mit euren Meinungen oder Anmerkungen ab damit in die Kommentare!

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)