Google Analytics Academy

analytics-academyMan kann ja sagen was man will, aber Google ist schon ständig bemüht rund um seine Produkte auch hilfreiche Ratgeber und Lernplattformen bereitzustellen. Eine dieser Lernplattformen ist die sogenannte Analytics Academy, die wie der Name schon sagt, Schulungsmaterial rund um die Datenanalyse, natürlich mit Fokus auf den Dienst Google Analytics bereitstellt. Ich selbst bin auf die Analytics Academy durch Maja Benz gestoßen, die in der 54. Folge des SEOHouse darüber gesprochen hatte. Das es etwas ähnliches zu Adwords gibt, wusste ich bereits, bei Google Analytics war mir das aber neu. [Weiterlesen…]

Macht eine 301-Weiterleitung immer Sinn?

fehler-404Wenn es in der Suchmaschinenoptimierung um Weiterleitungen geht, dann ist eigentlich sofort die 301-Weiterleitung im Gespräch. Der sogenannte 301-Redirect ist ein HTTP-Statuscode, den eine anfragende Seite als Antwort geliefert bekommt mit dem Inhalt, dass die angeforderte Ressource ab sofort unter einer neuen Adresse verfügbar und die alte Adresse nicht mehr gültig ist (Nachricht: Moved Permanently). Ist die Ressource (bspw. die entsprechende Unterseite) nur temporär nicht erreichbar, dann sollte man auf den Statuscode 302 bzw. 307 zurückgreifen, da das aber eher selten ist, ist der 301 meist richtig. [Weiterlesen…]

Was https ist und warum Google darauf so viel Wert legt

https googleSelten spricht Google so klare Worte über den eigenen Suchalgorithmus. Wie das Unternehmen aus Mountain View aber nun jüngst in einem Blogbeitrag berichtet, soll https ein Ranking-Signal sein. Konkret bedeutet das, dass Seiten die https verwenden im Vergleich zu Seiten die nicht https verwenden, ein Ranking-Vorteil im Algorithmus besitzen. Zwar relativiert Google in dem Beitrag den Faktor gleich wieder, in dem es sagt, dass https nur leicht gewichtet wird und andere Signale, wie gute Inhalte, immer noch stärker im Fokus stehen. Dennoch schreibt auch Google weiter ganz klar, dass diese Gewichtung geändert werden kann und man den Seitenbetreiber momentan einfach Zeit geben möchte, ihre Seiten auf https umzustellen. Nun stellt sich also die Frage, ob man https unbedingt für die eigene Seite braucht, denn in den meisten Fällen dürfte die Umstellung mit Kosten verbunden sein. Bevor ich mich dieser Frage aber widmen möchte, möchte ich erst einmal für alle die mit https bisher nichts anfangen können, diese Technik etwas näher erläutern. [Weiterlesen…]

Drei Gründe warum du um YouTube nicht mehr herum kommst!

YouTube-logoInzwischen sollte es eigentlich bei allen angekommen sein, Video ist das Zukunftsmedium und YouTube die Plattform Nummer Eins dafür. Wenn schon die Verantwortlichen der Wikipedia nach Leuten sucht, die zukünftig Videos erstellen sollen, spätestens dann sollte man hellhörig werden. Videos bereichern den eigenen Inhalt und man kann ganz neue Usergruppen ansprechen. Schaut man sich dann aber mal auf YouTube um, ist auch nur in den typischen Bereichen wie Gaming, Comedy oder Beauty wirklich was los, ansonsten dominieren die Nischen vor allem Hobbyfilmer. Hier liegt immer noch Potenzial, das es nur abzurufen gilt. Nachfolgend führe ich dir drei Gründe auf, warum auch du um YouTube künftig keinen Bogen mehr machen solltest. [Weiterlesen…]

Willkommen im Club der WebWorker!

Themen auf WebWorker.ClubAls Tim Berners Lee 1989 das World Wide Web am Cern erfand, konnte wohl selbst er nicht die Dimensionen erahnen, die das WWW annehmen würde. Heute kann man im Internet, das unter anderem das World Wide Web beinhaltet, mit anderen Leuten kommunizieren, Informationen austauschen und die verschiedensten Produkte und Dienstleistungen anbieten. Und genau darum soll es gehen, um das Web als Werkzeug und Plattform für kreative Leute wie du und ich.

Hier auf www.webworker.club möchte ich zu Themen rund um das eigene Online-Business schreiben, wie beispielsweise
Suchmaschinenoptimierung

  • Affiliate Marketing
  • Online Marketing
  • Programmierung
  • Sicherheit
  • und vieles mehr

Ich selbst verdiene mein Geld schon seit rund 8 Jahren nebenbei, bin also praktisch mit dem Web aufgewachsen. Im Laufe der Zeit sammelt man so einige Erfahrungen, die ich gerne mit euch teilen möchte. Ich möchte hier deshalb vor allem auch viel Praxis zeigen, gemeinsam mit euch Experimente durchführen und auch die ein oder andere Case-Study zeigen.

Ich würde mich freuen dich auch zukünftig im Club der WebWorker begrüßen zu dürfen!