Tools

Nachfolgend findet man eine Übersicht über die besten Tools für WebWorker.

Keywords finden

Wer auf der Suche nach neuen Keywords, ihren Suchvolumen bei Google und/oder ihre Klickpreise ist, der ist mit folgenden Webtools am besten beraten:

  • keywordtool.io: Kostenloses Keywor-Tool, das relevante Keywords aus Suggest der Google Suche, YouTube, Bing und dem App Store liefert.
  • Google AdWords: Keyword Planner: Googles hauseigenes Tool mit dem man Traffic-Schätzungen zu Keywords anzeigen lassen kann
  • hypersuggest.com: Beherrscht die normale Suggest-Abfrage als auch eine Reverse-Variante. Außerdem kann man sich die W-Fragen zu einem beliebigen Thema ausgeben lassen
  • Google Suggest / W-Fragen Tool: Programm zum Anzeigen von Keyword-Fragen
  • xplorer.xyz: Verwandte Keywords finden leicht gemacht
  • w-fragen-tool.com: Kostenloses Web-Tool, das relevante Fragen zu einem selbstdefinierten Keyword ausspuckt
  • AnswerThePublic: Findet Fragen zu Stichworte
  • Answer Socrates: Kostenlose unbegrenzte Free-Variante zu AnswerThePublich
  • LSIGraph: Ganz einfach Latent Semantic Indexing (LSI) Keywords  finden
  • People Also Ask Tool: Fragen zu Keywords, allerdings gerade nur für US

Content Creation

Tools die bei der Inhaltserstellung helfen.

  • buzzsumo.com: Ganz einfach virale Inhalte finden.
  • canva.com: Schnell und einfach individuelle Bilder erstellen
  • wordle.net: Wortwolken schnell erstellen
  • WhatTheFAQ: Automatische Erstellung von Fragen und Antworten (nur für englischsprachigen Content aktuell nutzbar)

Backlink Checker

Mit den nachfolgenden Backlink Checker kannst du überprüfen, wer auf deine Seiten oder die Seiten deiner Konkurrenz verlinkt.

Social Media

Analyse

Weitere Tools die dir beim Verbessern deines Web-Projektes helfen:

  • Google Analytic -Kostenloses, umfangreiches Analyse-Tool von Google
  • Yandex Metrica – „Russische“ Alternative zu Google Analytics
  • Crazy Egg – Kostenpflichtiger Dienst zur Anzeige von umfangreiche Heatmaps
  • Wortliga Textanalyse: Prüft Texte auf Verständlichkeit, Prägnanz und Ästhetik.

Interne Verlinkung und Website-Struktur

Mit den nachfolgenden Tools kann man sich die interne Verlinkung bzw. allgemein die Website-Struktur näher betrachten:

Sonstiges

Weitere Tools die dir beim Verbessern deines Web-Projektes helfen:

  • Google PageSpeed Insights: Dienst zum Messen der Website-Geschwindigkeit
  • WebPageTest: Kostenloser Dienst zum Messen der Website-Geschwindigkeit
  • SiteSpeed.io: Open Source Tool zum Messen der Website-Geschwindigkeit
  • Pingdom: Kostenpflichtiger Dienst zum Website Monitoring
  • Ping-o-matic: Pingt Dienste an, damit neue Seiten schneller indexiert werden
  • Rendertron: Sehen, ob und wie die Seite gerendert wird.
  • Request Map Generator: Generiert Map von allen Anfragen die eine Website aufbaut
  • OpenData APIs: Kein Tool aber vielleicht Grundlage für ein eigenes Tool. APIs für Open Data.
  • Amass: Finde mit diesem Tool Subdomains die zu einer Domain gehören und weitere Domains die zu einer Organisation gehören.

Browser Erweiterungen

Firefox

Chrome

  • Postman: Hilft bei der Entwicklung von APIs
  • BuiltWith: Gibt einen Überblick über den verwendeten Technik-Stack einer Seite wieder
  • WhatFont: Gibt die verwendete Schriftart aus
  • IP Address and Domain Information: Infos zu IPv4, IPv6, DNS, Routing-Daten
  • Get CRX: Erweiterungen herunterladen, ohne sie zu installieren
  • Scraper: Hilft beim Ausprobieren von XPath-Ausdrücken, da man sofort die Ausgabe des XPaths bekommt. Ideal bevor man den XPath in ein Scraping-Tool deiner Wahl eingibt.

Speak Your Mind

*