Google Analytics Academy

analytics-academyMan kann ja sagen was man will, aber Google ist schon ständig bemüht rund um seine Produkte auch hilfreiche Ratgeber und Lernplattformen bereitzustellen. Eine dieser Lernplattformen ist die sogenannte Analytics Academy, die wie der Name schon sagt, Schulungsmaterial rund um die Datenanalyse, natürlich mit Fokus auf den Dienst Google Analytics bereitstellt. Ich selbst bin auf die Analytics Academy durch Maja Benz gestoßen, die in der 54. Folge des SEOHouse darüber gesprochen hatte. Das es etwas ähnliches zu Adwords gibt, wusste ich bereits, bei Google Analytics war mir das aber neu.

Spannende Analyse-Kurse

Da bei Google ja (fast) alles kostenlos ist, habe ich natürlich auch gleich einen Blick in die Analytics Academy geworfen und mache gerade immer wenn ich etwas Zeit habe die verschiedenen Units durch. Generell umfasst die Online-Lernplattform verschiedene Kurse, momentan sind es vier, wobei ich mir denken kann, dass da bei Bedarf auch jederzeit neue Kurse von Google hinzugefügt werden. Thematisch decken die Kurse eine Einführung in die digitale Analyse, eine Vertiefung in Google Analytics, mehr zur eCommerce Analyses und inzwischen auch Grundlagen zur Mobile App-Analyse.

Alles Kurse sind bisher nur auf Englisch verfügbar.

Kursinhalte

Jeder Kurs beinhaltet verschiedene Units. Wenn ich mich noch richtig erinnern kann, dann hat jeder Kurs einen Umfang von 4-6 Stunden. Jede Unit wiederum ist in kleiner Einheiten aufgeteilt, wobei jede Einheit ein Video (Länge zwischen drei und zehn Minuten) umfasst, in dem man das Wissen vermittelt bekommt. Zu dem Video steht darüber hinaus auch ein Transkript davon zum Nachlesen bereit.
bestandteile-von-google-analytics-academyNach dem man sich mit dem aktuellen Inhalt vertraut gemacht hat, geht es nun noch darum, das gelernte noch einmal wiederzugeben. Dafür stehen sogenannte „Activities“ bereit, sprich Multiple-Choice-Aufgaben, bei denen man bei mehreren vorgegebenen Antwortmöglichkeiten, die richtige auswählen muss. Die eigene Lösung kann dann mit einem Klick mit der richtigen Lösung abgeglichen werden.

Am Ende jedes Kurses gibt es dann noch ein „Final assessment“, also eine finale Prüfung bei der noch einmal das gesamte Wissen aus dem Kurs abgefragt wird.

Zertifikat

Zwar gab es wohl mal generell die Möglichkeit ein Zertifikat für bestimmte Kurse zu bekommen, inzwischen ist dies aber nicht mehr möglich. Allerdings kann sich das laut Google jederzeit ändern, entweder für neue Kurse, aber wohl auch für alte, entsprechende Mitteilungen würde dann Google verkünden.

Völlig unabhängig von diesen Kurszertifikaten hilft das Durcharbeiten der Kurse für die Google Analytics-Qualifikation (Analytics-IQ).

Habt ihr schon einer der Kurse durchgearbeitet? Falls ja, wie fandet ihr ihn? Ich freue mich eure Meinungen zu hören.

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)