XML Tutorial – XML einfach lernen

Deutsches XML Tutorial: XML LernenXML steht kurz für Extensible Markup Language und ist eine Auszeichnungssprache die zum Austausch von Daten zwischen Computersystemen eingesetzt wird. XML zeichnet sich dadurch aus, dass der Austausch hierbei plattform- und implementationsunabhängig ist (man spricht auch von nicht-proprietär) und man auch als Mensch ein XML-Dokument ohne Probleme lesen kann. Besonders im Internet sind XML-Dokumenten weit verbreitet, weshalb ich im nachfolgenden XML Tutorial euch einen kleinen Einblick in XML und alles was damit zu tun hat geben möchte.

Das XML Tutorial umfasst folgende Themen, die nach und nach veröffentlicht werden:

Wer noch gar nichts mit XML zu tun hatte, der sollte am besten die Kapitel von oben nach unten „abarbeiten“, da diese aufeinander aufbauen. Beispielsweise beruht XQuery in weiten Teilen auf XPath, sodass die Grundlagen natürlich in dem XPath Tutorial gelegt und nicht noch einmal im XQuery-Kapitel wiederholt werden. Dieses deutsche XML Tutorial ist darauf ausgelegt, dass man XML von Anfang an lernt und mit den verschiedenen Sprachen, die eng mit XML verwandt sind, zurecht kommt. Generell kann man aber natürlich jedes Kapitel auch zum Nachschlagen verwenden, falls man gerade vor einem konkreten Problem steht. Einmal veröffentlicht bedeutet allerdings nicht unveränderlich. Ich selbst lerne natürlich auch immer wieder etwas und versuche dieses Erlernte dann auch in den schon veröffentlichten Beiträgen einzubringen. Gerne könnt natürlich auch hier jederzeit per Kommentar sagen ob etwas in einem Kapitel fehlt oder auch Fragen und sonstige Anmerkungen loswerden.

Bevor es aber nun mit den Lernen der XML Grundlagen los geht, erfahrt ihr in diesem ersten Anfangsteil des XML Tutorials erst einmal ein paar Hintergrundinformationen rund um die Extensible Markup Language.

Geschichtliches
Vergleicht man XML mit anderen Auszeichnungssprache des Internets, dann sieht man, dass XML relativ „jung“ ist. So wurde beispielsweise SGML (Standard Generalized Markup Language) als Urvater von XML schon 1986 als Standard verabschiedet und auch HTML (Hypertext Markup Language), das ebenfalls auf SGML basiert, erschien schon 1992. Ganze sechs Jahre später, also 1998 veröffentlichte das World Wide Web Consortium (W3C) die erste XML-Spezifikation (Recommendation vom 10. Februar 1998). So verwundert es nicht, dass auch noch heute XML und seine verwandten Sprachen wie XPath oder XQuery, ständig weiterentwickelt wird.

Allgemein
Bei XML-Dokumenten handelt es sich im Allgemeinen um selbstbeschreibende Dokumente. Ein Dokument beinhaltet also sowohl Daten als auch die Struktur über diese Daten. Die Struktur muss dabei nicht immer gleich sein und wird deshalb je nach Dokument festgelegt. Für alle Webmaster, die dieses XML Tutorial lesen: Auch die bekannte Sitemap liegt in der Regel im XML-Format vor. Im Vergleich zu anderen Datenformate können XML-Dokumente sehr viel Volltext haben. Beispielsweise könnte dieser komplette Text durch eine relativ einfache Struktur über XML ausgetauscht werden.

Auf XML basieren einige Sprachen, weshalb es sich durchaus lohnt dieses XML Tutorial durchzuarbeiten und so XML zu lernen. Anwendungsspezifische XML-basierte Sprachen sind beispielsweise:

  • GML (Geography Markup Language)
  • MathML
  • SMIL
  • ebXML
  • BPEL
  • WSDL
  • SOAP

XML Lernen: Theorie und Praxis!
Damit man XML auch wirklich lernt, nutzt es nichts, wenn man lediglich dieses Tutorial durchliest. Zwar soll dieses Tutorial XML Grundlagen vermitteln, damit man die Sprachen aber wirklich alle versteht, muss man seine Hände auch ein bisschen schmutzig machen. Das heißt zum Lernen von XML gehören zum einen die nachfolgenden Grundlagen, zum anderen sollte man diese aber auch gleich in der Praxis umsetzen. Im Prinzip ist dafür lediglich ein Editor nötig und schon kann man loslegen. Gerade am Anfang lohnt es sich aber mit spezieller XML-Software zu arbeiten, in der viele Funktionen schon eingebaut sind. Ich empfehle hier die kostenlose Testversion von Altova XML Spy ein XML-Editor der eigentlich alles kann, was man als XML-Anfänger aber auch als Profi braucht. Die Software kostet eigentlich, für 30 Tage kann man sie aber kostenlos testen, was meiner Meinung nach für den Anfang reicht um die hier vorgestellten XML Grundlagen zu erlernen. Eine Alternative wäre der oXygen XML Editor, den man allerdings auch nur 30 Tage testen kann, bevor man ihn kostenpflichtig kaufen muss, wenn man ihn weiter nutzen möchte. Darüber hinaus gibt es auch einige kostenlose Tools, auf die in den verschiedenen Kapiteln dann speziell hingewiesen wird.

Los geht’s
Das war es erst einmal mit der Vorstellung des XML Tutorials und nun folgt anschließend auch schon der erste Teil des Tutorials, in dem ihr die XML Grundlagen lernt.

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)